Desenritter

Kellerwandabdichtung

Feuchte Kellerwände erzeugen folgende Probleme:

  • Feuchte Kellerwände verlieren ihre Dämmwirkung
  • Schimmelbildung
  • Der Keller ist für Lagerzwecke nur noch bedingt geeignet
  • Kellerwohnungen sind nicht mehr nutzbar – Mietausfall!

Unsere Empfehlung:

  • Einbau einer Außenabdichtung mit zweikomponentiger Bitumendickbeschichtung
  • Einbau einer Ringdrainage und der erforderlichen Drainagekontrollschächte
  • Nachträgliche Herstellung einer horizontalen Bauwerksabdichtung im Niederdruckverfahren
Abdichtung feuchter Kellerwände im Raum GöttingenDrainage für einen trockenen KellerSanierung feuchter Kellerwände in der Region Göttingen
Außenarbeiten für die Sanierung für KellerwändeAußenwandabdichtung für trockene KellerwändeArbeiten in Drainage für Kellerwandabdichtung